Anja Wilken

Anja Wilken:

Ich habe mehrjährige Ausbildungen in Tanz und Körperarbeit, sowie die Ausbildung zur Tanz- und Ausdruckstherapeutin bei Wendepunkt gemacht. Hier lernte ich die körperorientierte Traumatherapie, sowie Somatic Experiencing nach Levine kennen.

Mich interessiert der „ganze“ Mensch. Körper, Geist und Seele…Heilung auf allen Ebenen. Daher sammelte ich zusätzlich zu der Körpertherapie Erfahrungen im Bereich der Seelenforschung, systemischem Familienstellen, und machte die Bodo Deletz Akademie, auch um meine eigenen Lebens- und Seelenthemen zu heilen.

Die Verbindung von Seele, Körper und Geist brachte mir letztlich die Erfüllung nach der ich mich immer gesehnt hatte. Denn wir sind alles: spirituelle, geistige, energetische und körperliche Wesen. Wenn wir einen Aspekt unseren Seins „aussparen“ , fehlt uns etwas zum Ganz-Sein. Daher ist die Verbindung und Integration aller Aspekte unseres Seins, das was mich am meisten antreibt und was ich in meinen Seminaren erfahrbar machen möchte. Ich möchte DICH als ganzen Menschen erfahren, mit all deinen Aspekten.

Die Traumatherapie, Heilung und das unglaubliche Wissen unseres Körpers, mit all seinen gespeicherten Informationen, faszinierte mich so sehr das ich zusätzlich zu meinen anderen Aus- und Fortbildungen mehrere Jahre Trainings beim Institut „Bewusster leben und lieben“ machte. Hier vertiefte ich meine Erfahrungen mit der körperorientierten Traumatherapie (SE), Tantra, und lernte die Kernressourcenarbeit (NARM)  kennen. Achtsame und nährende Berührungen, Nähe, Dinstanz, Intimität und eigene Grenzen spüren, wurden dort auch ein wichtiger Teil meines Lebens. Wie lebe ich Beziehung? Wieviel Nähe kann ich zulassen, wo sind meine Grenzen?Unser Körper ist der Tempel unserer Seele. Er gibt uns alle Antworten die wir brauchen um unseren körperlich-geistigen und seelsichen Heilungs- und Bewusstseinsweg zu gehen, und unser Leben hier auf Erden zu geniessen.

Mich immer tiefer auf den Fluss des Lebens einzulassen und mein Herz immer mehr für die Liebe und die Lebensfreude zu öffnen,das sind meine Lebensziele….und dabei möchte ich auch andere Menschen begleiten. Sichere Räume zu schaffen in denen Wachstum und Heilung geschehen dürfen, damit wir alle ein freies, selbstbestimmtes Leben leben können, das ist mein Herzensanliegen.