Traumaheilung

Was bedeutet Traumaarbeit und Heilung ?

Der SICHERE RAUM

Wir alle haben in unserer Kindheit nicht unbedingt das bekommen was wir gebraucht hätten um uns wirklich voll und ganz geliebt und willkommen zu fühlen.

Trauma bedeutet nicht nunbedingt nur ein schreckliches Erlebnis gehabt zu haben das du nicht verarbeitet hast. Schutzmechanismen und abgespaltene Seelenanteile entstehten unter anderem auch dann,wenn du immerwieder nicht in der Lage warst dich so zu leben wie Gott dich gemeint hat.

Wenn du für deine Wünsche, deine Sehnsüchte und deine Bedürfnisse beschämt wurdest und das Gefühl hattest nicht richtig zu sein so wie du bist.

Wir alle haben das mehr oder weniger erlebt. Denn unsere Gesellschaft und unser System hält unsre Einmaligkeit klein, und wir fangen realtiv früh an uns von unsrer Lebendigkeit und Einzigartigkeit abzuschneiden.

Traumaarbeit und Traumaheilung bedeutet die gespeicherten Informartionen und ungefühlten Gefühle in deinem Körper, die wie eigefroren sind in deinem System und dich von deiner Lebendigkeit abschneiden, wieder aufzuweichen und aus deinen Zellen abfliessen zu lassen. Du bekommst wieder Zugang zu der Kleinen, dem Kleinen, der du warst, und kannst dich mitfühlend und bewusst dafür öffnen.

Dazu braucht es einen SICHEREN RAUM. Und einen sicheren und achtsamen Raum zu schaffen in dem die Seele sich öffnen und heilen kann ist eins unser wichtigsten Anliegen in unseren Seminaren. Es braucht alltagstaugliche Werkzeuge die du auch in deinem Leben anwenden kannst.

Dein Körper und dein System dürfen neue, heilende und nährende Erfahrungern machen die dich wieder öffnen für das Geschenk deines Lebens, deine Lebendigkeit und die Erfahrung tiefer Liebe, Verbundenheit und Freiheit.

Dein Herz will nichts als LIEBEN…so wie du es als unschuldiges Kind getan hast. Und um es mehr und mehr wieder für dich und diese Welt zu öffnen, braucht es , achtsame Räume und dein Mitgefühl und Bewusstsein.