Seminarreihe: Willkommen-Sein

SEMINARREIHE WILLKOMMEN-SEIN (mit Wasserarbeit)

1.Teil: will kommen – lebensberechtigt

2.Teil: Urvertrauen – erlöse deine Angst

3.Teil: EINS SEIN – das Ende Deiner Sehnsucht

4.Teil: ALLEIN SEIN – erfüllt im eigenen Raum

 

Termine:

Teil 1: Do. 04.-So. 07.10.2018, Seminar, Seminarhaus Sonnenstrahl Kißlegg

Teil 2: Do. 12.-So. 16.12.2018, Seminar, Seminarhaus Sonnenstrahl Kißlegg

Teil 3: Do. 07.-So. 10. 03.2019, Seminar, Seminarhaus Sonnenstrahl Kißlegg

Teil 4: Do. 16.-So. 19.05.2019, Seminar, Seminarhaus Sonnenstrahl Kißlegg

 

Leitung: Markus, Anja, Odilo

Infos und Anmeldung: http://www.bewusster-lieben.de/fraumannpaar/intensiv-seminarreihe-willkommen-sein/

 

Ausschreibungen:

Bei der Seminarreihe „Willkommen SEIN“ widmen wir uns intensiv der ersten Kernressource, dem „Willkommen-Sein“. Mit vier Kernthemen, werden wir an vier langen Wochenenden in dieses Thema und das Medium Wasser eintauchen. Durch das körperwarme Wasser, das uns am Anfang unserer Reise im Mutterbauch begleitet, können wir in tiefe körperliche Prozesse führen, und hier heilende und neue Erfahrungen schaffen.

Vorgeburtliche und frühkindliche Traumen

Wenn ein Kind im Mutterbauch sicher und geborgen ist, wenn die Schwangerschaft und die Geburt ohne Komplikationen verlaufen, wenn die Eltern sich und das beginnende Leben lieben und willkommen heißen, dann entwickelt sich in unserem Körpersystem ein tiefes Urvertrauen und eine Freude auf die Erfahrung LEBEN. Wir können Situationen gelassen und neugierig begegnen, und brauchen wenig Kontrolle, weil wir uns einfach sicher, geborgen und geliebt fühlen in unserem Körper und in der Welt.

Wenn wir allerdings Erfahrungen von (unerkannten) Zwillingsverlust, Ängsten der Mutter in der Schwangerschaft, Komplikationen bei der Geburt hatten, dann kann es sein, dass unser Urvertrauen und unsere Freude aufs Leben, auf sehr tiefer Ebene gestört sind.

In der Regel erkennen wir das durch den ständigen Drang immer die KONTROLLE haben müssen. Sei es im Job oder in der Beziehung. Wenn die Kontrolle scheinbar verloren geht, äußert sich das meist in sehr unangenehmen körperlichen Reaktionen bis hin zu Panikattacken. Oder man fühlt sich komplett abgeschnitten vom eigenen Fühlen und funktioniert eigentlich nur noch. Beziehung zu leben kann schwierig sein, weil man sich entweder aufgibt, oder keine Nähe zulassen kann.

Heilungsraum im körperwarmen Wasserbecken

An diesen Wochenenden werden wir einen sicheren Raum kreieren in dem tiefe Heilungserfahrungen möglich sind. Im körperwarmen Wasser kehren wir an den Entstehungsort der „Unsicherheit und Angst“ zurück. Nun machen wir neue, heilende und nährende Erfahrungen und schaffen neue synaptische Vernetzungen im emotionalen Gehirn (limbisches System).

Dein Körper lernt mehr und mehr LOSZULASSEN und sich wieder ANZUVERTRAUEN und macht dabei eine neue Erfahrung des Getragen-Seins, der Sicherheit und Liebe. Dadurch können sich uralte festsitzende Ängste, Muster und Glaubenssätze in Deinem Körper- und Nervensystem lösen, und Du kannst Dein Leben anschließend freier, freudiger und lebendiger gestalten. Kontrolle wird immer weniger Deine Lebensenergie rauben, und Du beginnst Dich mehr und mehr in Deinen Körper und Dein Leben hinein zu entspannen und es zu genießen.

Mit dieser Reihe schenkst du dir einen Willkommens-Raum der Heilung und Nachnährung. Du kannst dir dein Willkommen-SEIN so gestalten wie Du es gebraucht hättest.

Wir freuen uns auf dich!

WILLKOMMEN 

_______________________________________________________________________________________________

1.Teil : “Willkommen-Sein-lebensberechtigt“

Donnerstag 04.Oktober -Sonntag 07.Oktober 2018

 

„Ich bin das Licht!“ entdeckt die kleine Seele im Gespräch mit Gott. Doch diese Erkenntnis reicht ihr nicht mehr. Sie wollte nicht nur wissen, wer sie ist. Sie wollte es nun auch sein, es fühlen. Die einzige Möglichkeit, um sich als Licht zu fühlen, ist die, dass die kleine Seele von Dunkelheit umhüllt wird. Dunkelheit kennt die kleine Seele gar nicht. Muss sie davor Angst haben? Gott sagt zu ihr: „Nur, wenn du Angst haben willst. Es gibt überhaupt nichts, wovor du dich fürchten müsstest, es sei denn, du willst dich fürchten. Weißt Du, die ganze Angst denken wir uns nur selbst aus.“ Ich WILL KOMMEN! So reist die kleine Seele zur Erde. Sie ist nie allein, sie hat viele Begleiter, Schutzengel und auch Engel, die ihr Dunkelheit schenken, damit sie selbst ihr Licht erkennen kann.

                                                                                Auszüge und Gedanken zu „Ich bin das Licht“ von Neal Donald Walsch

Schon während der Schwangerschaft können verschiedene Störungen der wichtigsten Kernressource „Willkommen sein“ auftreten. Vorgeburtliche Erfahrungen, schwere Krankheit der Mutter, missglückte Abtreibungsversuche, Verlust eines Zwillings im Mutterleib sind schwere Traumen, die den Lebenswillen (ich WILL KOMMEN) schwächen. Aber auch wiederholte Erfahrungen der Ablehnung, ein Elternteil wendet sich vom Kind ab oder Beschämungen verhindern, dass wir uns auf Erden wohl fühlen. Unser Licht wird von Dunkelheit umgeben. Es entsteht das Gefühl nicht von diesem Planet zu sein, eine Abgeschnittenheit vom „unerträglichen“ Selbst. Wir verlieren den Kontakt zum eigenen Körper. Es entsteht das unbewusste Gefühl nicht vollkommen berechtigt zu sein dieses Leben zu führen. Dieses Gefühl kann sich in Todesangst oder Todessehnsucht ausdrücken, aber auch in dem Gefühl in „anderen“ Welten zuhause zu sein.

Im Seminar „will KOMMEN – lebensberechtigt“ stehst DU im Mittelpunkt. Wir möchten Dir einen Erfahrungsraum öffnen, im dem Du Deine Lebensberechtigung auf DIESER Erde spüren darfst. Du bist WILLKOMMEN hier auf Erden. Dein Leben bietet Dir die Möglichkeit Dein SELBST zu verwirklichen und GLÜCKLICH zu sein. Gestalte Dir DEIN WILLKOMMEN SEIN neu und verankere diese Erfahrung.

____________________________________________________________________________________________________________________________________

2.Teil: Urvertrauen – erlöse Deine Angst“

Donnerstag 12.Dezember – Sonntag 16.Dezember 2018

 

Kennst Du dieses Gefühl der Unsicherheit…und unter allen Umständen die Kontrolle behalten zu müssen? Kennst du diese Selbstzweifel, die an Dir nagen…die du mit größter Anstrengung und Perfektionismus „überdecken“ musst, um sie ja nicht fühlen zu müssen? Kennst Du das Gefühl, Dich nur wirklich sicher zu fühlen wenn Du die KONTROLLE hast? Überhaupt ist SICHERHEIT vielleicht ein großes Thema in deinem Leben, und hält dich ab von Spontanität und Freiheit. Vielleicht neigst Du sogar zu Panikattacken oder Dein Nervensystem ist insgesamt leicht reizbar? Oder Du spürst eigentlich gar nicht viel, weil Deine Schutzmechanismen so stark sind, dass Du einfach überhaupt nichts mehr fühlst; aber Du würdest gerne wieder fühlen?

Dann bist du hier richtig!

Wenn ein Kind im Mutterbauch sicher und geborgen ist, wenn die Schwangerschaft und die Geburt ohne Komplikationen verlaufen, dann entwickelt sich in unserem Körpersystem ein tiefes Urvertrauen. Wir können Situationen gelassen begegnen und brauchen wenig Kontrolle, weil wir uns einfach sicher und geborgen fühlen in unseren Körpern und in der Welt.

An diesem Wochenende werden wir einen sicheren Raum im Wasser und an Land kreieren. Im körperwarmen Wasser kehren wir an den Entstehungsort der „Unsicherheit und Angst“ zurück  und machen neue, heilende und nährende Erfahrungen durch die wir neue synaptische Vernetzungen im emotionalen Gehirn erschaffen. Dadurch kann sich in deinem Nervensystem eine neue Erfahrung von URVERTRAUEN bilden, und die tiefen Ängste dürfen sich Stück für Stück lösen.

_________________________________________________________________________________________________________________________________

 

3.Teil: “EINS SEIN – das Ende Deiner Sehnsucht“

Donnerstag 07. März -Sonntag 10. März2019

 

Kennst Du sie? Diese unbestimmte Sehnsucht, die Dich irgendwie schon immer begleitet? Immer wenn Du denkst, Du bist am Ziel angekommen, dann fängt es wieder an in Dir zu nagen und Du spürst: „Etwas fehlt einfach noch!“

Nahe Beziehungen zu leben ist nicht immer einfach, denn da ist eine Stimme tief in Dir, die will MEHR, die sehnt sich nach mehr Tiefe, nach mehr… Sie sehnt sich nach vollkommener Verschmelzung, auf allen Ebenen. Oder aber Du sehnst Dich immer genau nach dem Menschen mit dem Du einfach nicht zusammen sein kannst.

Vorgeburtliche und frühkindliche Traumen:

Wenn wir im Mutterbauch oder am Anfang unseres Lebens Verlust erfahren haben (das kann der unerkannte Verlust eines Zwillings im Mutterbauch sein, oder die Trennung von der Mutter direkt nach der Geburt), dann kann es passieren, dass wir unser ganzes Leben lang „SUCHEN“.
Wir suchen im Außen nach der Erfüllung unserer Sehnsucht, nach der Verschmelzung, der Liebe, dem Eins-Sein, aus dem wir so brutal rausgerissen wurden, und werden immer und immer wieder enttäuscht…denn in uns ist ein riesiges Loch, das Nichts und Niemand füllen kann. Das Außen spiegelt uns immer wieder unsere tiefe, unerlöste Verlassenheitswunde.

Heilungsraum Wasser und Land:

Dieses Wochenende kann Dir tiefe Heilung und Erfüllung schenken. Indem wir an den Ort in uns zurückkehren, an dem diese Erfahrung gemacht wurde, erschaffen wir uns die Möglichkeit, dieses tiefe Loch zu ER-FÜLLEN. Wir heilen die Wunde der dauernden und unerfüllten Sehnsucht.

Hierbei hilft uns die Arbeit im körperwarmen Wasser, die uns die frühkindlichen Erfahrungen nochmal hautnah wieder erleben lässt. Wir erschaffen uns neue, heilsame und nährende Erfahrungen des EINS-SEINS… ohne Verlust, wir erschaffen uns neue Erfahrungen der Geburt wo wir nicht getrennt werden von der Mutter. So entstehen neue synaptische Verknüpfungen in unserem Emotionalgehirn und wir beginnen Erfüllung als Erfahrung zuzulassen. Du wirst mehr und mehr EINS mit DIR. Deine Sehnsucht die Du so lange mit Dir getragen hast, darf heilen.

_______________________________________________________________________________________________________________________

4.Teil: “ALLEIN SEIN – erfüllt im eigenen Raum“

Donnerstag 16.Mai – Sonntag 19.Mai 2019

 

Bist du gern allein? Oder brauchst du eigentlich immer jemanden um dich herum…lenkst dich ab mit dem Computer, Fernsehen oder jeder Menge Hobbys. Vielleicht brauchst du es auch „genbraucht“ zu werden, oder musst unbedingt eine Partnerschaft haben…weil es sich „unangenehm „ anfühlt allein und Single zu sein.

Vielleicht ist es aber auch so das du genau das Gegenteil davon lebst! Vollkommen unabhängig, niemanden brauchend…aber wenn du ganz ehrlich bist…auch „flüchtend“ vor Nähe, weil du vielleicht Angst hast deinen Freiraum und dich selbst zu verlieren wenn du jemanden zu nah an dich ranlässt.

Beide Strategien gehören zur selben Thematik, nur eben zeigen sich hier die jeweils gegensätzlichen Pole.

Wenn wir frühe Verlust- oder Überbehütungserfahrungen (Regulation der Mutter am Kind, die eventuell selbst unter einen tiefen Verlusterfahrung litt) gemacht haben, kann es sein das wir nicht in der Lage sind in Leichtigkeit mit Nähe und Distanz umzugehen. Im Grunde können wir nicht gut allein sein…uns sind wir es dann doch (gezwungenermaßen durch Trennung ect.), haben wir Schwierigkeiten wieder in nahen Kontakt zu gehen.

An diesem Wochenende wollen wir in Kontakt kommen mit unserem inneren Ort des „VERBUNDENEN Allein-Seins“. Ein Ort an dem wir verbunden sind mit Allem, der aber Nähe nicht ausschließen muss, sondern zulassen kann. Das Allein-Sein soll kein „Schutz“ sein, um ja nicht wieder verletzt zu werden….sondern eine Tankstelle IN DIR die dich deine Verbindung zu Himmel und Erde und deinem gesamten Sein spüren lässt!

Aus dieser Verbindung heraus gehst du in Kontakt, und erfährst Nähe auf einer ganz anderen Ebene, in Freiheit.

In Wasser und an Land werden wir sichere Heilungs- und Bewusstseinsräume kreeiren, die es dir ermöglichen eine ganz neue Art der NÄHE zu DIR SELBST zu erfahren, und somit das Allein-Sein in deinem Raum, als Erfüllung und Tankstelle kennenzulernen.

Seminarvoraussetzungen:

Die Seminare haben keine besonderen Voraussetzungen und sind hervorragend für den Einstieg in Selbsterfahrung und Tantra geeignet. Die Seminare sind offen für Frauen, Männer und Paare. Die Seminarteile können einzeln oder als gesamtes Paket gebucht werden .

Preise und Anmeldung unter: www.bewusster-lieben.de